Währungen:


saucony Peregrine 8 Ice+ Shoes Damen black/white Running


Die Keramikpartikel der VIBRAM ARCTIC GRIP Außensohle sorgen auch auf Eis für optimalen Halt und machen den Peregrine 8 ICE+ auch bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt zum perfekten Partner. Die EVERUN Topsole dient zur optimalen Dämpfung und Energierückgewinnung. Dank der multidirektionalen TRI-FLEX Außensohle und seinem 6 Millimeter tiefen Profil ist der Peregrine 8 ICE+auch sonst der ideale Laufschuh für anspruchsvolle Untergründe. Das trailspezifische Obermaterial schützt den Fuß im Gelände zusätzlich, sodass man mit Saucony's dynamischsten Trailschuh unbekümmert Gas geben kann.

Details

  • 6 mm Profiltiefe
  • Größe fällt normal aus (Größentabelle anzeigen)
  • Gerader Schnitt für normale Bewegungsfreiheit
Besonderheiten

Neutral

Der Neutralschuh oder auch Dämpfungsschuh ist ohne Pronationsstütze (die seitliche Stütze des Fußes) ausgestattet. Er eignet sich daher besonders gut für Läufer, die ein reguläres Abrollverhalten haben, beim Auffußen also nicht nach innen oder außen wegknicken. Der Neutralschuh kann im Wettkampf, beim schnellen Training oder langen Ausdauereinheiten eingesetzt werden. Dabei kann die Dämpfung je nach Einsatzzweck variieren. Um einen direkteren Bodenkontakt im Wettkampf zu erreichen, ist es ratsam, auf einen leichter gedämpften Schuh zurückgreifen. Im Training auf harten Untergründen oder bei langen Einheiten bieten stärker gedämpfte Schuhe besseren Komfort und schonen die Gelenke. Mehr

Sie können auch mögen